KinderKircheJugend  
Evangelisch-lutherische Kirche in Neustadt  
       
   
 
 
 

 
 

Aktuelles

Mützen für Südafrika

HAZ

Die Idee stammt von Pflegedienstleiter Detlev Seliger: Mützen stricken für Südafrika. Denn wenn in Deutschland der Sommer beginnt, startet in Südafrika der Winter, und der Winter kann auch niedrige Temperaturen mit sich bringen. In vielen Alten- und Pflegeheimen in Südafrika fehlt es schlichtweg an Mützen, um der Erkältungsgefahr vorzubeugen.
"Mit diesem Projekt wollen wir Senioren in Deutschland und Südafrika im Alltag unterstützten", sagt Seliger. In Kooperation mit der Liebfrauen-Kirchengemeinde sucht Seliger Aktive, die warme Mützen stricken oder Wolle spenden.
"Wir möchten, dass unsere Decken und Mützen zum Winteranfang in Südafrika ankommen. Es regnet viel und der Wind kommt oft direkt vom eisigen Südpol", sagt Seliger. Langfristig denkt Seliger auch darüber nach, ob es Partnerschaften zwischen dem Nicolaistift in Neustadt und Altenheimen bei Durban oder Stellenbosch in Südafrika geben könne. Die Liebfrauenkirche unterstützt das Programm. Wer stricken möchte oder Wolle spenden möchte, meldet sich bitte im
Gemeindebüro unter Telefon: (05032) 94879.

 


 
   

JohannesLiebfrauen

 

© Evangelisch-lutherische Kirchengemeinden in Neustadt — Impressum Kontakt