KinderKircheJugend  
Evangelisch-lutherische Kirche in Neustadt  
       
   
 
 
 

 
 

Aktuelles

Wurzelkurs findet auch 2018 statt

Wurzel

Der Kirchenkreis Neustadt Wunstorf bot im Jahr 2016 einen theologischen Grundkurs zum Thema Glauben heute in der Heimvolkshochschule Loccum an. 22 interessierte Teilnehmer aus 10 verschiedenen Gemeinden des Kirchenkreises trafen sich im Februar zum ersten von insgesamt sechs Modulen, die von Claudina Baron-Turbanisch und Sigrid Piehl begleitet wurden.
Hier ein Einblick, was uns beim "Verwurzeln" bewegt hat.

Ankommen: Unsicherheit! Wie wird der Kurs? Sind die Anderen nett? Verstehe ich alles? Ist das was für mich?

Aufgenommen: Wir als Gruppe finden uns. Man lernt sich und die anderen kennen. Wir lernen von Gott über den Glauben die Kirche zu verstehen.

Vertrauen: Sich finden. Offen über alles reden können. Sich anvertrauen. Die Gruppe gibt Halt.

Freundschaft: Freude bei jedem Treffen die anderen wiederzusehen. Tolle Gespräche. Erfahrungen austauschen. Freundschaften entstehen.

Trauer: "Verlust", schade dass nicht mehr alle den Kurs beenden können. Auffangen in der Gruppe. Niemand ist allein.

Glauben: Viele schöne Andachten. Tischabendmahl. Abschlussgottesdienst. Sich gestärkt fühlen in seinem Glauben. Mut haben, was Neues auszuprobieren.

Spaß: Spiele, lustige Abende, viel Lachen.

Fazit: Den Glauben weiter geben und leben.

Wir wünschen vielen Menschen diese inspirierende Erfahrung.

Martina Segelke, Diana Dannenberg, Sonja Graeser

 

 

 

Tipp: Für das Jahr 2018 ist der nächste Wurzelkurs geplant, Interessierte melden sich für weitere Informationen bei Diakonin Claudina Baron-Turbanisch, Tel.: (05032) 95 64 72

 

 

 

 



 
 
   

JohannesLiebfrauen

 

© Evangelisch-lutherische Kirchengemeinden in Neustadt — Impressum Kontakt