KinderKircheJugend  
Evangelisch-lutherische Kirche in Neustadt  
       
   
 
 
 

 
 
Die Liebfrauenkirche
 

Liebfrauen

Portal

Hahn

 

 

  Offene Liebfrauenkirche
Vom 1. April bis zum 31. Oktober ist die Liebfrauenkirche jedes Jahr tagsüber von 10 bis 17 Uhr für Besucher geöffnet. Aktuelle oder abweichende Öffnungszeiten können Sie hier erhalten: Offene Kirche
Die Liebfrauenkirche ist auch Pilgerkirche. Sie liegt an der Nebenstrecke des Pilgerweges Loccum-Volkenroda auf dem Weg nach Mariensee. Es gibt in der Kirche auch einen Pilgerstempel. Kirchenführungen und Pilger-Andachten können angefragt werden: Liebfrauen-pilgern@gmx.de
Pilgern hier und in der Nachbarschaft
Wer gerne pilgert, findet hier viele Termine.
Weiterlesen
Eine lange Geschichte

Der Ursprung der Liebfrauenkirche reicht in das 13. Jahrhundert zurück. Sie wurde als dreischiffige romanische Basilika zur Zeit der Grafen von Wölpe erbaut. Im Jahr 1247 ist die erste urkundliche Erwähnung eines Pfarrers in Neustadt.
Im Jahr 1502 wurde die Kirche grundlegend erneuert und im gotischen Stil umgebaut. In den Jahrhunderten wurde immer wieder an der Kirche gebaut. 1997 wurde bei der Restaurierung des Innenraums der Kirche bislang unbekannt Deckenbilder aus dem 17. Jahrhundert wieder entdeckt.
Der Kirchturm wurde im Dreißigjährigen Krieg teilweise zerstört. 1828 erhielt er seine heutige Gestalt. Von 2004 bis 2006 wurde der ganze Turm aufwendig saniert.
Das Südportal wird von einer Christusdartellung und zwei Halbfiguren von Petrus und Maria mit dem Kind geschmückt. Durch dieses Doppel­patrozinium hieß die Kirche lange Zeit auch St. Petri-Kirche. Seit 1954 trägt sie ihren ursprünglichen Namen: Liebfrauenkirche.

Sie sind eingeladen zu einer Besinnung zur Liebfrauenkirche mit Pastor Dr. Christoph Bruns:Weiterlesen >

 



 
Herzlich willkommen
     
   
     
  Zwei Kirchen, eine Stadt  
     
 

Dachreiter

Eine Stadt, zwei Kirchen-gemeinden: Liebfrauen und Johannes repräsentieren mit 8500 Mitgliedern die Evangelisch-lutherische Kirche in der Kernstadt von Neustadt am Rübenberge. Die beiden Gemeinden arbeiten Hand in Hand: Mehr als 250 Ehrenamtliche sind in Jugendgruppen, Seniorennachmittagen oder Musikprojekten eingebunden. Kirche bietet in Neustadt ein Zuhause für die Bürgerinnen und Bürger – mit Angeboten für Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und Senioren, mit klassischen und modernen Gottesdiensten, mit einer Begleitung, die nahe am Menschen ist.  
Sie sind willkommen,
unsere Gemeinden zu besuchen oder mit uns Kontakt aufzunehmen: Unter der Rubrik „Gesichter“ finden Sie Ihre Ansprechpartner.   Sprechen Sie uns an, wir sind für Sie da!

Kontakt

 
     
     
 
 
   

JohannesLiebfrauen

 

© Evangelisch-lutherische Kirchengemeinden in Neustadt — Impressum Kontakt